NACHHALTIGKEIT – Was ist das?

Ökonomie – Ökologie – Soziales
das sind nach gängiger Definition im Wirtschaftsleben die 3 Säulen der Nachhaltigkeit. Im Einzelnen bedeutet dies:

Ökonomie = Wirtschaft oder auch Wirtschaftlichkeit
= sparsamer Umgang mit Ressourcen um die Bedürfnisse der Gesellschaft zu befriedigen

Ökologie = Gesamtheit der Wechselwirkungen zwischen den Lebewesen und ihrer Umwelt
= ungestörter Haushalt der Natur

Soziales = Alles, was das Zusammenleben der Menschen in Staat und Gesellschaft betrifft

In keinem Wirtschaftslexikon wird allerdings der eigentliche Wortsinn hinterfragt.

Nachhaltigkeit im eigentlichen Wortsinn bedeutet „sich auf längere Zeit stark auswirkend“.

Im Umkehrschluss bedeutet das: Wer heute auf Nachhaltigkeit setzt, wird morgen oder übermorgen die gewünschten Effekte erzielen. Wir beim HAKAWERK haben daher bereits vorgestern angefangen, nachhaltige Konzepte zu entwickeln, um heute schon Ergebnisse vorweisen zu können.